Trauerfeiern

Leichenhalle-3Falls Sie eine Trauerfeier wünschen, setzen Sie sich mit unserem Gemeindebüro in Verbindung:
Frau Seidler, Tel. 7101484.
Dort erfahren Sie näheres zu den folgenden Fragen:
Welche Termine sind auf unserem Friedhof frei?
Wann könnte eine Trauerfeier stattfinden?

In allen seelsorglichen Fragen wenden Sie sich bitte an
Pfarrerin Elisabeth Müller, Tel. 713877

Wenn Sie über eine Trauerfeier nach einer Fehlgeburt nachdenken oder wenn Sie einen Trauerfall in einer Familie mit Kontaktabbruch haben, wenden Sie sich bitte ebenfalls an Pfarrein Elisabeth Müller.
Lesen Sie dazu auch unsere Seite Besondere Gelegenheiten.

Wie kann eine Beerdigung gestaltet werden? Klicken Sie hier !

Leichenhalle-1 Leichenhalle-2

Aufgrund der Corona-Epidemie sind Trauerfeiern zahlenmäßig beschränkt:
Es dürfen zurzeit maximal 36 Personen an einem Trauergottesdienst in der Kirche teilnehmen.
Medizinische Masken müssen in der Kirche getragen werden, alle Teilnehmenden müssen sich mit Name, Adresse und Telefonnummer in eine Liste eintragen. Diese Listen verwahren wir sicher und vernichten sie nach vier Wochen. Singen ist leider nach wie vor nicht erlaubt.
Es ist möglich, auf der kleinen Wiese am Friedhofseingang nach der Trauerfeier ein Kaffeetrinken oder einen Imbiss für maximal 30 Personen anzubieten. Natürlich müssen dabei die Abstands- und Hygieneregeln eingehalten werden. Sprechen Sie uns an!
Wir geben uns große Mühe, auch unter diesen besonderen Bedingungen eine Trauerfeier würdig und tröstend zu gestalten.

Lesen Sie hierzu:

https://www.trauernetz.de/die-pandemie-und-der-abschied/

Für Menschen, die nicht teilnehmen können oder möchten, gibt es das Angebot einen Trauergottesdienst online zu feiern:

Alle Fragen zu unserem Friedhof finden Sie unter „Friedhof“.

Schreibe einen Kommentar